Andreas Rieckmann - d.i.c.s.h.e, Webdesign, Mediendesign, TYPO3

Weihnachtsbäume und Tannenbaumschlagen in Hamburg

Weihnachtsbäume




Auf dem Wilkenshoff z├╝chten wir seit ├╝ber 30 Jahren mit eigenen Charolais-Rindern und lassen uns seit 2001 nach den Richtlinien des ├Âkologischen Landbaus kontrollieren.

 

Unsere Rinder sind von Mai bis Anfang November auf der Weide. Die Mutterk├╝he kalben auf der Weide ab und die K├Ąlber bleiben bis zum Winter bei ihren M├╝ttern und saugen die Muttermilch. Im Winter stehen sie auf Stroh und werden ausschlie├člich mit Silage und Heu von unseren saftigen Wiesen gef├╝ttert. Es werden keine Futtermittel zugekauft.

Die besondere Qualit├Ąt des Fleisches ist zur├╝ckzuf├╝hren auf die sehr gute Fleischrasse (Charolais aus Frankreich), sowie das junge Alter der Tiere und die Art der F├╝tterung. Sie erhalten langsam gereiftes Biofleisch von gl├╝cklichen Tieren.

 

Es werden nur auf dem Wilkenshoff geborene Tiere geschlachtet. Der Lebensweg eines jeden Tieres ist daher nachvollziehbar. Geschlachtet wird bei einem Hausschlachter in der N├Ąhe. Das Rind hat keinen langen Transport und wird vor der Schlachtung keinem unn├Âtigen Stress ausgesetzt.

 

Unsere Schlachttermine sind von Oktober bis April.

 

Wir bieten Ihnen unser Biofleisch in folgenden Portionen an:

1/8 Rind ca.30kg

┬╝ Rind ca. 60kg

┬Ż Rind ca. 120kg

1 Rind ca. 240kg

Das Fleisch wird gern nach Ihren W├╝nschen zerlegt

 

Wir bieten auch 10 kg oder 20kg Fleischpakete (ohne Knochen) an. Diese Pakete beinhalten Hack, Gulasch Rouladen, Steak und Braten.  Das Einschwei├čen der einzelnen Portionen ist auf Wunsch m├Âglich.